Halloween wirft seinen langen Schatten voraus….

Grusel, grusel… in wenigen Tagen heißt es wieder „Süßes oder Saures!“ und sanfter Horror erfüllt die Straßen – nein, ich meine nicht die alljährlichen St.Martins-Umzüge, sondern: Halloween. Auch so ein Fest, das es früher (also als ich noch jung war) bei uns nicht gab, ebenso wie Junggesellinnen-Abschiede (formerly know as „Polterabend“).

Natürlich nehmen auch globale Unternehmen und Marken dieses heitere Fest zum Anlass, spooky Spots zu produzieren. Besonders gelungen ist dieses Jahr die Hommage eines beliebten Möbelkaufhauses an einen Filmklassiker – wer denkt hier nicht sofort: Redrum!?

Und auch ein beliebter Schokoriegel zeigt, dass ein bewährtes Rezept gut zu Halloween funktionieren kann:

…to be continued.

Ein Gedanke zu „Halloween wirft seinen langen Schatten voraus….

  1. Was ist im Falle von IKEA wohl der größere Horror: die Visionen oder das Aufwachen? Und wer würde zuletzt nicht dankbar Nicholson die Axt abnehmen und sich selbst zu köttbullar verarbeiten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s