Porno ja! Aber bitte familienfreundlich…

Was nach billiger Suchmaschinen-Optimierungsmasche klingt, hat natürlich einen seriösen Hintergrund: Das Internet Porno-Portal „Pornhub“ rief im März dazu auf, kreative UND familienfreundliche Werbeideen einzusenden, die – natürlich – jugendfrei sein sollten.

Die Resonanz war überwältigend und nun stehen die 15 Finalisten fest. Darunter befinden sich Spot-Perlen wie diese hier:

aber auch anregende Anzeigenkreationen:

Alle Finalisten und die Möglichkeit, für euren Favoriten abzustimmen, findet ihr hier: pornhubcampaign

2 Gedanken zu „Porno ja! Aber bitte familienfreundlich…

  1. Pingback: Gib Gummi, sonst Puzzle! | makketing

  2. Pingback: Pornfelder – und dann klappt es auch mit der Nachbarin… | makketing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s