ERGO – und (k)ein Ende?!

Laut Statistik sind die Postings über ERGO die Dauerbrenner in meinem Blog…. und eigentlich hatte ich mir ja auch fest vorgenommen, nicht nachzutreten, wenn einer schon am Boden liegt, aber ich werde doch genötigt…

Während „Spiegel online“ hier über den Kundenverlust bei der ERGO nach den Skandalen berichtet, geht Kristina Läsker bei der „Süddeutschen“ noch einen Schritt weiter und deckt auf, dass solche und ähnliche Feierlichkeiten durchaus zur Firmenkultur der HMI gehörten – mehr findet ihr hier.

Bei der „taz“ hat sich Rüdiger Kind auf die Recherche begeben – und bringt die erstaunliche Wahrheit ans Licht: Die Vertreter waren nur „scharf auf Abschluss„! Denn: Die angebliche Sexsause, [war] eine unglaubliche Massenversicherung von ahnungslosen Opfern…

Unbedingt lesen! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s